Prophylaxe

Die Kunst der Vorbeugung von Zahnerkrankungen

Ein sauberer Zahn wird nicht krank. Diese Erkenntnis ist lange bekannt, und trotzdem lernt nahezu jeder Mensch in seinem Leben die Probleme Karies und Parodontitis kennen. Denn alle Zähne komplett sauber zu halten ist ein schwieriges Unterfangen. Mit unserer Unterstützung lernen jedoch schon die kleinen Patienten, wie man es richtig macht. Dazu gehört:

  • Aufklärung der Eltern über eine zahngesunde Ernährung
  • Zeigen und Üben der richtigen Zahnputztechnik
  • Halbjährliche Kontrolle der Zahnpflege durch Anfärben von Belägen (Plaque)
  • Halbjährliche Härtung des Zahnschmelzes mit einem fluoridhaltigem Gel
  • Versiegelung der großen bleibenden Backenzähne

Diese Leistungen werden bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres von den Krankenkassen bezahlt. Gönnen sie ihren Kindern diese sinnvolle Unterstützung, damit sie mit gesunden Zähnen aufwachsen! Aber auch unseren Erwachsenen Patienten bieten wir Hilfe bei der Vermeidung von Karies und Parodontitis. Dazu gehört:

  • Aufklärung über die Entstehung und Vermeidung von Erkrankungen der Zähne, Anleitung in eine optimierte Zahnputztechnik und Sichtbarmachen der bakteriellen Beläge durch Anfärben (Einmalige Sitzung, Dauer ca. 30 Minuten, Kosten 25,- €)
  • Professionelle Zahnreinigung mit anschließender Glattflächenpolitur und Intensiv-Fluoridierung (ein bis vier mal jährlich je nach Bedarf, Dauer ca. 30 Minuten, Kosten 44,- € je Sitzung)